Menü Releases15 Jahre Deutschrock & SKAndale
15 Jahre Deutschrock & SKAndale

RK166 // Album15 Jahre Deutschrock & SKAndale

29. Juli 2016

Rookies & Kings

11 Songs, 43:57 min.

DE 2 AT 3 CH 2
Teile diese Seite
Tracklist anzeigen
CD 1
01
Melodien der Zeit- Preludio
04:47
02
Yeah, Yeah, Yeah (Darf ich bitten Lady?)
03:03
03
Im Zweifel nicht für Dich
03:41
04
Hart am Wind
03:50
05
Willig, sexy und perfekt
03:53
06
15 Jahre mit Euch, 15 Jahre zusammen, 15 Jahre Frei.Wild
05:05
07
Mein Lachen, dein Leiden
03:34
08
The World Goes Down
03:43
09
Bin kein Held, aber Mensch bin ich
03:26
10
Wir sind viele
04:09
11
15 Jahre mit Euch, 15 Jahre zusammen, 15 Jahre Frei.Wild (Country Version)
04:46

Willig, sexy und perfekt

Sie war so hübsch, sie war so toll
Vor diesem Treffen mit ihr hatte ich meine Hosen gestrichen voll
War damals noch ein junger Mann
Jungfräulich unbefleckt, sie flüsterte, du turnst mich tierisch an
Und ich war soweit, für die erste Zweisamkeit

Ich fuhr da hin und hab gedacht
Das alles wird jetzt unvergesslich, ich las Bravo wusste alles
Also das wird heute deine Nacht, das wäre doch gelacht
Nun war ich da, sie macht nicht auf und so warte ich noch ne Weile
Hinter mir, da kamen noch andere und so standen wir in der Zeile
Jeder wollte rein zu ihr, sie macht auf: ich schaffe nicht alle vier

Bitte nimm mich, bitte nimm mich,
Ich bin willig, sexy, perfekt und so mächtig
Nimm mich, bitte nimm mich

Ich sagte Stop, bei allem Respekt
Aber wenn überhaupt, dann bin ja wohl nur ich es der sie deckt
Und jetzt begann der Scheiß erst recht
Das Mädel flucht, verlass mein Haus
Und plötzlich artet diese Szene, wie im Wilden Westen aus
Wir waren Rivalen, wilde Hengste halt und jetzt wie Katz und Maus

Ne Politesse eilt herbei und löst die Keilerei schnell auf
Ne Wahnsinnsfrau und dieser Sexappeal in dieser Uniform in Blau
Sie hatte alles, wirklich einfach alles, was eine sexy Frau so braucht
Die Acht in Silber gibt`s umsonst und auch das Taxi zum Revier
Personalien, viele Fragen und ganze Berge von Papier
Sie meinte, Jungs, wer sich nicht benimmt
Den kauf ich mich mir, der bleibt bis morgen hier bei mir

Bitte nimm mich, bitte nimm mich,
Ich bin willig, sexy, perfekt und so mächtig
Nimm mich, bitte nimm mich

Jahre später, kam eine Frau, zarte 170 Kilo, ich erinnere mich, erinnere mich genau
Sie fragt mich: Wieso bist du abgehauen, wir wollten doch Kinder, Familie, sogar ein Haus
bauen
Meine Freunde lachten, wusste nicht wie mir geschah
Ich glaube Sie irren sich, ich weiß, dass zwischen uns nichts war
Sie wieder: Scheiße, Verzeihung, verwechselt, sorry auch
Ich weiß, ich sauf einfach zu viel, das ist bei mir so Brauch
Aber es ist egal , komm jetzt mit mir nach Haus
Ich hole auch meine geilste Unterwäsche für dich raus

Bitte lass mich, bitte lass mich,
Ich bin alles andere als zu haben und willig lass mich
Bitte lass mich

Bitte lass mich, bitte lass mich
Jetzt einfach in Ruhe, in Frieden, ich kann nicht, ich will nicht
Lass mich, bitte lass mich,
ich bin zwar willig, sexy, nur dich mag ich nicht

Teile diese Seite
Frei.Wild Supporters Club e. V.