Menü ReleasesFeinde Deiner Feinde, Ltd. Digipak
Feinde Deiner Feinde, Ltd. Digipak

RK066 // AlbumFeinde Deiner Feinde, Ltd. Digipak

05. Oktober 2012

Rookies & Kings

30 Songs, 156:06 min.

DE 1 AT 2 CH 12
Teile diese Seite
Tracklist anzeigen
CD 1
01
Wir reiten in den Untergang
04:20
02
Wer nichts weiss, wird alles glauben
03:52
03
Feinde deiner Feinde
03:14
04
Zwischen Trauer, Liebe und Schmerz
04:21
05
Aus Traum wird Wirklichkeit
04:22
06
Wer weniger schläft, ist länger wach
03.47
07
Nur Dumme sagen ja und Amen
03:39
08
Der Staat vergibt, dein Gewissen nicht
04:01
09
Mach dich auf
03:50
10
Vorne liegt der Horizont
03:29
11
Wir gehen wie Bomben auf Euch nieder
03:03
12
Zieh mit den Göttern
04:21
13
Oft bekriegt, nie besiegt
03:23
14
Gutmenschen und Moralapostel
03:24
15
Wir gegen alle
03:36
16
Unendliches Leben
04:46
17
Nennt es Zufall, nennt es Plan
03:00
18
Steine deiner Mauer
04:05
19
Hier geboren und doch verloren
03:30
20
Ebbe und Flut
03:54
21
Krieger des Lichts
03:01
DVD 1
01
Making Of "Feinde Deiner Feinde"
49:18
02
Das Land der Vollidioten (Video)
03:56
03
Allein Nach Vorne (Video)
03:41
04
Wahre Werte (Video)
04:40
05
Nicht Dein Tag (Video)
04:39
06
Danke Für All die Ganzen Jahre (Video)
04:01
07
Weil Du Mich Verarscht Hast (Video)
03:27
08
Feinde deiner Feinde (Video)
03:18
09
Mach dich auf (Video)
03:52

Wer weniger schläft, ist länger wach

Licht, Licht, überall Licht, die Augenlider schützen nicht
Licht, Licht, überall Licht, nur ich allein kann es sehen, es leuchtet nur für mich
Schwarz, schwarz, alles ist schwarz, wie die Nacht
Die Nacht, die Nacht und ich lieg wieder nur wach
Wach, wach, wach nur ich alleine kann ihn hören nur ich höre den Krach
Nichts, nichts, nichts was da ist, was mich hier fertig macht
Nichts, nichts, nichts was mich drückt, viel was mich wacher macht
Und der Mond, der Mond, der Mond, der ganz beschissen am Himmel thront
Und die Nacht, die Nacht, die Nacht, die mich für all die Tage belohnt

Lasst die Gedanken weiter tanzen
Bewegt euch im Kreis und dreht euch immer schneller
Lasst die Gedanken weiter tanzen
Vom Dach bis zum Keller, rockt den Plattenteller
Lasst die Gedanken weiter tanzen
Runde für Runde und Nacht für Nacht
Lasst die Gedanken weiter tanzen
Wer weniger schläft ist länger wach

Links Lärm, rechts steck ich drin im Kissen
Vor mir der leere Blick in meinem Gewissen
Rein, rein, so soll es sein
Doch trotzdem schlaf ich nicht ein
Ihr schlagt mich kurz und klein
Strom, Strom, ich stehe unter Strom, missachte jede Norm
Ihr peitscht mich so nach vorne
Die Nacht ist rum und draußen wird Tag
Den ich so gar nicht mag
Let´s go Party

Lasst die Gedanken weiter tanzen
Bewegt euch im Kreis und dreht euch immer schneller
Lasst die Gedanken weiter tanzen
Vom Dach bis zum Keller, rockt den Plattenteller
Lasst die Gedanken weiter tanzen
Runde für Runde und Nacht für Nacht
Lasst die Gedanken weiter tanzen
Wer weniger schläft ist länger wach
Tango nach links, Pogo nach rechts
Rappt von mir aus um den Block und rockt die 1000 Nerven
Swingt wenn ihr singt, bis der letzte Ton erklingt
Bis der Wahnsinn meiner Seele, sein altes Tanzbein schwingt

Lasst die Gedanken weiter tanzen
Bewegt euch im Kreis und dreht euch immer schneller
Lasst die Gedanken weiter tanzen
Vom Dach bis zum Keller, rockt den Plattenteller
Lasst die Gedanken weiter tanzen
Runde für Runde und Nacht für Nacht
Lasst die Gedanken weiter tanzen
Wer weniger schläft ist länger wach

Teile diese Seite
Frei.Wild Supporters Club e. V.