Menü ReleasesHändemeer
Händemeer

RK037 // DVDHändemeer

18. Oktober 2011

Rookies & Kings

60 Songs, 271:25 min.

DE 5 AT 4
Teile diese Seite
Tracklist anzeigen
DVD 1
01
Intro - Hard am Wind (Live auf der G.O.N.D. 2010)
01:45
02
Frei.Wild (Live in Dresden 2010)
03:04
03
Durch Strassen - Roadmovie
04:48
04
Halt Deine Schnauze (Live in Dresden 2010)
05:17
05
Durch Dreck - Roadmovie
04:51
06
Stück für Stück (Live auf der G.O.N.D. 2010)
05:14
07
In`s Händemeer - Roadmovie
10:25
08
Diesen Schuh.. (Live in Alsfeld 2010)
04:06
09
Unbeugsam - Die Säulen
03:26
10
Arschtritt Unplugged (Live auf der G.O.N.D. 2010)
05:38
11
Felsenfest - Die Pfeiler
03:15
12
Weiter immer weiter (Live in Alsfeld 2010)
05:06
13
Sturmgeprüft - Die Brücken
06:35
14
Das Land der Vollidioten (Live in Dresden 2010)
04:43
15
Die Wiege - Der Hafen
07:35
16
Südtirol (Live auf der G.O.N.D. 2010)
05:20
17
Cases, Cabel, Cabinet
09:10
18
Feuer, Erde, Wasser, Luft (Live in Dresden 2010)
05:20
19
Feedback, Ton weg, 1000 Watt
09:46
20
Allein nach vorne (Live in Dresden 2010)
03:51
DVD 2
01
Spur zu Spur
04:58
02
Irgendwer (Live auf der G.O.N.D. 2010)
03:47
03
Klangschmiede
04:08
04
Die Zeit vergeht (Live in Dresden 2010)
04:04
05
Intro - Gegengift (Live in Oberhausen 2010)
02:24
06
Hoch hinaus (Live in Oberhausen 2010)
03:06
07
Alles kommt zurück
02:33
08
Weil Du mich nur verarscht hast (Live in Dresden 2010)
04:28
09
Der Steuermann
12:00
10
Gib mir die Pappe wieder (Live in Alsfeld 2010)
04:48
11
Der Aufrechte
04:24
12
Niemand (Live in Dresden 2010)
03:34
13
Der Gerissene
01:25
14
Mehr als tausend Worte (Live in Dresden 2010)
03:35
15
Der Vertraute
01:40
16
Schwarz und Weiss (Live in Alsfeld 2010)
04:09
17
Der Draufgänger
02:52
18
Sieger stehen da auf... (Live in Dresden 2010)
03:21
19
Alte Wunden - Neues Glück
05:07
20
Sie hat Dir ´nen Arschtritt gegeben (Live in Dresden 2010)
07:39
21
Outro
02:19
CD 1
01
Intro - Hard am Wind (Live auf der G.O.N.D. 2010)
01:48
02
Frei.Wild (Live in Dresden 2010)
03:00
03
Halt Deine Schnauze (Live in Dresden 2010)
05:04
04
Stück für Stück (Live auf der G.O.N.D. 2010)
03:53
05
Weiter immer weiter (Live in Alsfeld 2010)
04:45
06
Das Land der Vollidioten (Live in Dresden 2010)
04:45
07
Südtirol (Live auf der G.O.N.D. 2010)
04:56
08
Feuer, Erde, Wasser, Luft (Live in Dresden 2010)
04:26
09
Allein nach vorne (Live in Oberhausen 2010)
04:02
10
Irgendwer (Live auf der G.O.N.D. 2010)
03:42
11
Die Zeit vergeht (Live in Dresden 2010)
04:19
12
Intro - Gegengift (Live in Oberhausen 2010)
02:12
13
Hoch hinaus (Live in Oberhausen 2010)
03:09
14
Weil Du mich nur verarscht hast (Live in Dresden 2010)
03:47
15
Niemand (Live in Dresden 2010)
03:34
16
Mehr als tausend Worte (Live in Dresden 2010)
03:35
17
Schwarz und Weiss (Live in Alsfeld 2010)
04:09
18
Sieger stehen da auf ... (Live in Dresden 2010)
03:16
19
Sie hat Dir ´nen Arschtritt gegeben (Live in Dresden 2010)
07:27

Schwarz und Weiss (Live in Alsfeld 2010)

Diktatur und Demokratie
Kommunismus und Anarchie
Schwarz oder weiß
Hell oder dunkel
Es ist die Vielseitigkeit, die diese Welt ausmacht
Meer oder Gipfel
Schön oder hässlich
Heiß oder kalt
Liebe oder Gewalt
Gibt's hier auch festen Frieden
Andere werden weiter Krieg spielen

Doch wie heißt es noch so schön
Gegensätze zieh'n sich an
Alles gleicht sich etwas aus
Und aus Krieg wird Toleranz
Ja, selbst die Splitter eines Knochens
Wachsen zusammen, werden eins, werden eins, werden eins
Und sind ganz, und sind ganz, und sind ganz, und sind ganz

Weich oder hart
Dick oder dünn
Reich oder arm
Hetero oder warm
Pampa oder City
Wir sind hier und du bist dort, weit weg von mir
Eckig oder rund
Farblos und bunt
Die Eine will's von hinten
Die Andre nimmt ihn in den Mund
Nord und Südpol
USA und der Rest der Welt

Doch wie heißt es noch so schön
Gegensätze zieh'n sich an
Alles gleicht sich etwas aus
Und aus Krieg wird Toleranz
Ja, selbst die Splitter eines Knochens
Wachsen zusammen, werden eins, werden eins, werden eins
Und sind ganz, und sind ganz, und sind ganz, und sind ganz

Schwarz und weiß
Arm und reich
Weiß und rot
Indianer waren tot
Schwarz und grün
Der Osten sollte blüh'n
Rot und gelb
Kein Problem mit Geld
Schwarz und weiß
Penner oder Scheich
Rot und braun
Keinem darfst du trau'n
Gelb und blau
Sind auch nicht immer schlau
Schwarz und weiß
Arm und reich

Doch wie heißt es noch so schön
Gegensätze zieh'n sich an
Alles gleicht sich etwas aus
Und aus Krieg wird Toleranz
Ja, selbst die Splitter eines Knochens
Wachsen zusammen, werden eins, werden eins, werden eins
Und sind ganz, und sind ganz, und sind ganz,
und sind ganz, und sind ganz, und sind ganz

Teile diese Seite
Frei.Wild Supporters Club e. V.