Menü ReleasesHändemeer
Händemeer

RK037 // DVDHändemeer

18. Oktober 2011

Rookies & Kings

60 Songs, 271:25 min.

DE 5 AT 4
Teile diese Seite
Tracklist anzeigen
DVD 1
01
Intro - Hard am Wind (Live auf der G.O.N.D. 2010)
01:45
02
Frei.Wild (Live in Dresden 2010)
03:04
03
Durch Strassen - Roadmovie
04:48
04
Halt Deine Schnauze (Live in Dresden 2010)
05:17
05
Durch Dreck - Roadmovie
04:51
06
Stück für Stück (Live auf der G.O.N.D. 2010)
05:14
07
In`s Händemeer - Roadmovie
10:25
08
Diesen Schuh.. (Live in Alsfeld 2010)
04:06
09
Unbeugsam - Die Säulen
03:26
10
Arschtritt Unplugged (Live auf der G.O.N.D. 2010)
05:38
11
Felsenfest - Die Pfeiler
03:15
12
Weiter immer weiter (Live in Alsfeld 2010)
05:06
13
Sturmgeprüft - Die Brücken
06:35
14
Das Land der Vollidioten (Live in Dresden 2010)
04:43
15
Die Wiege - Der Hafen
07:35
16
Südtirol (Live auf der G.O.N.D. 2010)
05:20
17
Cases, Cabel, Cabinet
09:10
18
Feuer, Erde, Wasser, Luft (Live in Dresden 2010)
05:20
19
Feedback, Ton weg, 1000 Watt
09:46
20
Allein nach vorne (Live in Dresden 2010)
03:51
DVD 2
01
Spur zu Spur
04:58
02
Irgendwer (Live auf der G.O.N.D. 2010)
03:47
03
Klangschmiede
04:08
04
Die Zeit vergeht (Live in Dresden 2010)
04:04
05
Intro - Gegengift (Live in Oberhausen 2010)
02:24
06
Hoch hinaus (Live in Oberhausen 2010)
03:06
07
Alles kommt zurück
02:33
08
Weil Du mich nur verarscht hast (Live in Dresden 2010)
04:28
09
Der Steuermann
12:00
10
Gib mir die Pappe wieder (Live in Alsfeld 2010)
04:48
11
Der Aufrechte
04:24
12
Niemand (Live in Dresden 2010)
03:34
13
Der Gerissene
01:25
14
Mehr als tausend Worte (Live in Dresden 2010)
03:35
15
Der Vertraute
01:40
16
Schwarz und Weiss (Live in Alsfeld 2010)
04:09
17
Der Draufgänger
02:52
18
Sieger stehen da auf... (Live in Dresden 2010)
03:21
19
Alte Wunden - Neues Glück
05:07
20
Sie hat Dir ´nen Arschtritt gegeben (Live in Dresden 2010)
07:39
21
Outro
02:19
CD 1
01
Intro - Hard am Wind (Live auf der G.O.N.D. 2010)
01:48
02
Frei.Wild (Live in Dresden 2010)
03:00
03
Halt Deine Schnauze (Live in Dresden 2010)
05:04
04
Stück für Stück (Live auf der G.O.N.D. 2010)
03:53
05
Weiter immer weiter (Live in Alsfeld 2010)
04:45
06
Das Land der Vollidioten (Live in Dresden 2010)
04:45
07
Südtirol (Live auf der G.O.N.D. 2010)
04:56
08
Feuer, Erde, Wasser, Luft (Live in Dresden 2010)
04:26
09
Allein nach vorne (Live in Oberhausen 2010)
04:02
10
Irgendwer (Live auf der G.O.N.D. 2010)
03:42
11
Die Zeit vergeht (Live in Dresden 2010)
04:19
12
Intro - Gegengift (Live in Oberhausen 2010)
02:12
13
Hoch hinaus (Live in Oberhausen 2010)
03:09
14
Weil Du mich nur verarscht hast (Live in Dresden 2010)
03:47
15
Niemand (Live in Dresden 2010)
03:34
16
Mehr als tausend Worte (Live in Dresden 2010)
03:35
17
Schwarz und Weiss (Live in Alsfeld 2010)
04:09
18
Sieger stehen da auf ... (Live in Dresden 2010)
03:16
19
Sie hat Dir ´nen Arschtritt gegeben (Live in Dresden 2010)
07:27

Südtirol (Live auf der G.O.N.D. 2010)

Ja unser Heimatland, es ist so wunderschön
Das kann man auch an unsren Bergen sehn
Sie ragen stolz zum Himmel hinauf
Schon unsere Ahnen waren mächtig stolz darauf
Die Wiesen so grün, der Wald ganz dicht
Freu dich über dieses Land, das deine Heimat ist
Darum lasst Schlagzeug und die Gitarren erklingen
Und uns immer wieder dieses Liedchen singen

Südtirol, wir tragen deine Fahne
Denn du bist das schönste Land der Welt
Südtirol, sind stolze Söhne von dir
Unser Heimatland, wir geben dich nie mehr her
Südtirol, deinen Brüdern entrissen
Schreit es hinaus, dass es alle wissen
Südtirol, du bist noch nicht verlor'n
In der Hölle sollen deine Feinde schmorr'n

Heiß umkämpft war dieses Land ja immer schon
Und ich sags, ich sags mit Freude, ich bin dein Sohn
Edle Schlösser, stolze Burgen und die urigen Städte
Wurden durch die knochenharte Arbeit unser Väter erbaut
Kurz gesagt, ich dulde keine Kritik
An diesem heiligen Land, das unsre Heimat ist
Darum holt tief Luft und schreit es hinaus
Heimatland wir geben dich niemals auf

Südtirol, wir tragen deine Fahne
Denn du bist das schönste Land der Welt
Südtirol, sind stolze Söhne von dir
Unser Heimatland, wir geben dich nie mehr her
Südtirol, deinen Brüdern entrissen
Schreit es hinaus, dass es alle wissen
Südtirol, du bist noch nicht verlor'n
In der Hölle sollen deine Feinde schmorr'n

Vom Brenner bis Salurn, vom Vinschgau bis nach Osttirol
Erstreckt sich dieses Land, gebaut durch Gottes Hand
Nichts schöneres als dieses, in alle Ewigkeit
Gibt's hier auf dieser Erde, seid ihr bereit?

Südtirol du bist mein Heimatland
das Herzstück dieser Welt
das liegt doch auf der Hand,
das Land der tausend Berge
Geburtsort vieler helden
Wir werden alles geben
Südtirol du bist mein leben!

Teile diese Seite
Frei.Wild Supporters Club e. V.