Menü BlogDas FWSC Tourtagebuch!

Das FWSC Tourtagebuch! 27. März 2018

Rivalen und Rebellen ... gebunden für die Ewigkeit!

Das FWSC Tourtagebuch!
Teie diese Seite

Nach dem erfolgreichen ersten Tourbuch über die Opposition Xtreme Tour, soll nun an dieses angeknüpft werden.Hierzu werden wir die Emotionen der Fans und ihre tiefe Verbundenheit zu der Band einfangen.

Was haben beide Seiten während der Live-Pause getrieben?
Welche Erwartungen und Hoffnungen gibt es zu dem neuen Album-Projekt?

Es steht eine Tour bevor, die neben dem Headliner auch fünf weitere Bands präsentiert. Auch dies ist ein Grund, dieses nie vorher da gewesene und abwechslungsreiche Spektakel aus vielerlei Blickwinkel zu dokumentieren und für die Ewigkeit festzuhalten. Sei es durch Gespräche mit den Akteuren oder auch durch Interviews mit diversen Beteiligten. Viele Eindrücke werden zu einem Werk zusammen gefasst und für euch zu etwas handfesten zusammen gestellt.

Dennoch wird dieses Projekt ohne eure Hilfe nicht möglich sein. Um uns zu unterstützen, bitten wir euch, eure Erlebnisse auf Tour mit uns zu teilen. Damit eure Fotos uns erreichen bitte folgende Mail- Adresse nutzen:

Lade E-Mail ...

 

* Wenn als Dateianhang zu groß, dann bitte einen Dropbox oder Wetransfer Link senden.

Auch werden wir im Laufe der Tour sowohl auf Konzerten, als auch in den sozialen Netzwerken auf euch zukommen um euch zu interviewen, aber auch um einen regen Austausch der eingefangenen Emotionen und Erlebnisse zu dokumentieren.

Und nun noch die wichtigste Information zum Schluss.

Auch wie beim letzen Projekt (2.555€ Spendensumme bei 350 verkauften Exemplaren) soll dieses Jahr der Erlös des Werks etwas Gutes bewirken. Somit wird der Gewinn dem diesjährigen Spendenprojekt des FWSC e.V. gut geschrieben. Hierbei handelt es sich um den Verein „Kohki e.V.“, welcher sich um Familien herzkranker Kinder und Jugendlicher unserstützt. Weitere Infos sind im Forum des FWSC e.V zu finden.

Wir hoffen auf euren Support!


Liebe Grüße
Euer Tourbuch-Team
 

Teie diese Seite
Frei.Wild Supporters Club e. V.