Menü ReleasesGegengift - 10 Jahre Jubiläumsedition
Gegengift - 10 Jahre Jubiläumsedition

RK027 // AlbumGegengift - 10 Jahre Jubiläumsedition

20. März 2011

Rookies & Kings

27 Songs, 186:24 min.

Teile diese Seite
Tracklist anzeigen
CD 1
01
Hoch hinaus
03:02
02
Ich bin bereit
03:17
03
Mehr als 1000 Worte
03:28
04
Der Horizont weist uns die Richtung
04:42
05
Unser Wille, unser Weg
03:48
06
Die Welt brennt
03:39
07
Schenkt uns Dummheit, kein Niveau
03:33
08
Wünsche, Sehnsucht und Wille
03:19
09
Wahre Werte
04:37
10
Die Gedanken sie sind frei
04:01
11
Zu hoch am Himmel
03:23
12
Nehmen und nicht geben
04:18
13
Schlauer als der Rest
03:04
CD 2
01
Gegengift Intro
02:04
02
Wir sagen danke für all die ganzen Jahre
04:01
03
Allein nach vorne
03:41
04
Die Hölle schenkte uns das Licht
03:12
05
Tritt Dir selber in den Arsch
03:17
06
Auf einen Neuanfang
03:09
07
Des Schicksals Schmied
04:38
08
Die Zeit vergeht
04:07
09
Immer nur nach vorne
03:44
10
Nicht Dein Tag
04:36
11
Altes, Neues Leben
04:13
12
Bilder und Narben, meine Memoiren
04:02
13
Weil Du mich nur verarscht hast
03:25
DVD 1
01
10 Jahre Gegengift- Die Dokumentation
90:04

Tritt Dir selber in den Arsch

Du hasst den Spiegel, weil er ehrlich ist
Weil er nichts schön malt, weil er zeigt wie du bist
Er reflektiert den Zustand deiner Welt
In einer bitteren Art und Weise, die du dir anders vorstellst

Der Tag ist viel lang für so ein Leben
Und auch die Nacht will nicht vorübergehen
Das Loch, aus dem du nicht entfliehen kannst
Hast du dir selber gegraben, darum musst du, darum musst du auch nicht klagen

Lästerst über Gott, über die Welt
Über den Staat, der dich über Wasser hält
Warst immer Opfer, und dich hasste dieses Leben
Versuchst erst gar nicht auch dir selbst die Schuld zu geben

Tritt dir selber in der Arsch,
Fang wieder an zu rennen
Tritt dir selber in den Arsch
Und lass dein Feuer brennen

Auf fremder Tasche sitzt es sich wunderbar
Der Trog der anderen stand für dich immer da
Wirst auch in Zukunft fremde Früchte stehlen
Mal selbstverachtet, selbstvergiftet, vor die Hunde gehen

Wer Selbst versagt, der redet andere schlecht
Das fremde Schaffen ist mehr schlecht als recht
Du alleine lenkst dich durch Berg und Tal
Mit gelähmter Hand fährst du gegen die Wand

Teile diese Seite
Frei.Wild Supporters Club e. V.