Menü ReleasesWir schaffen Deutsch.Land
Wir schaffen Deutsch.Land

RK365 // AlbumWir schaffen Deutsch.Land

10. Dezember 2021

Rookies & Kings

31 Songs, 63:07 min.

Teile diese Seite

Frei.Wild – WIR SCHAFFEN DEUTSCH.LAND – die Band mit dem Geweih ist zurück.

Und das mit dem absolut Besten, was diese Band je zu bieten hatte. 20 brandneue Rockbretter: Knallhart, hymnisch, gerade aus und in das Herz. 20 brandneue Lieder zu jedem einzelnen Schaffensjahr sowie eine Jubiläumshymne, plus neun fette weitere Bonustracks, finden sich auf der Deluxe Box.

Es ist das Frei.Wild Album überhaupt. Das Beste aus 20 Jahren Frei.Wild Geschichte, verpackt in historisch eindrucksvollen Songs welche mit Garantie jede Deutschrockseele beben lassen. Und das Paket ist größer als alles zuvor. Denn neben den neuen Songs, samt fettem Bocklet mit allen Songtexten und massenhaft unveröffentlichten Bildern, erwarten euch drei Tonträger und zwei Blurays mit ausführlichen Dokumentationen zu jedem einzelnen Bandjahr. Und das Beste folgt zum Schluss: Ein 300 Seiten dickes Buch im Großformat, mit Geschichten und Anekdoten, auch als Hörbuch erhältlich und von Philipp eingesprochen, finden sich ebenso im Boxset.

20 Jahre Frei.Wild – Wir schaffen Deutsch.Land! DAS BESTE FREI.WILD ALBUM ALLER ZEITEN!

Tracklist anzeigen
CD
01
Einsame Töne (Intro)
00:01
02
Halbstark, laut und jung
03:46
03
Alarm im Proberaum
03:42
04
Joanna an der Bar
03:34
05
Heimat im Herzen und Neuland im Blut
03:38
06
Wir schaffen Deutsch.Land
03:27
07
Wer wenn nicht wir LUAA
03:29
08
Mehr als eine Sünde
04:05
09
Schwarzer Septemberregen
03:41
10
Rookies and Kings
03:20
11
Nur Lieder die das Herz berühren
04:01
12
Der König ist tot, es lebe der König
02:52
13
Trotzdem weitergehen
04:20
14
Sieg und Sorgen
03:08
15
Gipfelstürmer
03:59
16
Verbrecher, Verlierer, Stalin und der Führer
03:12
17
Echo, Platin und Gold
00:01
18
Wirklich so im Arsch
04:56
19
Es ist Wahnsinn, es ist Liebe
03:43
20
Freiheit, Freundschaft, Brüderlichkeit
00:01
21
Verbietet meine Freunde
00:01
22
20 Jahre Seite an Seite
00:01
Box Bonus
01
Bonus 1
00:001
02
Bonus 2
00:01
03
Bonus 3
00:01
04
Bonus 4
00:01
05
Bonus 5
00:01
06
Bonus 6
00:01
07
Bonus 7
00:01
08
Bonus 8
00:01
09
Bonus 9
00:01

Der König ist tot, es lebe der König

Sie sagen:
Nichts und niemand auf der Welt
Kennt irgendwas das ewig hält
Das niemals bricht, nie enden wird
Für ewig bleibt und auch nie stirbt
Nur Asche würde das Letzte sein
Nicht mal der Geist würde übrig bleiben
Doch Liebe, ist pure Energie
Die bleibt, verschwindet einfach nie

Wir alle leben ewig
Das Leben, die Liebe sind unendlich
Der Tod ist schwach, ist vergänglich
Und dieser Stimme, bleiben wir hörig
Der König ist tot, es lebe der König

Sie sagen:
Ob gute oder schlechte Leute
So war es und so ist es heute
Sie würden den Tod genauso sehen
Nur ohne Ehre von uns gehen
Doch alle wollen für sich nur Liebe haben
Verbrecher, Schurken und Scharlatane
Wer also halbwegs nach seinem Herzen lebt
Der glaubt, auch wenn er es nicht so sieht

Der Tod ist schwach
Weil er nicht lebt
Wer seinem Herzen folgt
Der spart sich einfach viel von seinem Gebet
Der Tod ist schwach
Wir alle leben
Die Angst vor dem Tod
Wird leider schon mal nichts bewegen

Wir können dran glauben
Oder die Frage ignorieren
Doch müssen wir nicht mal Gott
Den Sinn vom Leben erklären
Nicht unser Auftrag, irgendeinen Sinn
Darin zu finden
Zu lieben, zu hoffen
Das kann Ängste überwinden

Teile diese Seite
Frei.Wild Supporters Club e. V.