Menü ReleasesGegengift - 10 Jahre Jubiläumsedition
Gegengift - 10 Jahre Jubiläumsedition

RK027 // AlbumGegengift - 10 Jahre Jubiläumsedition

20. März 2011

Rookies & Kings

27 Songs, 186:24 min.

Teile diese Seite
Tracklist anzeigen
CD 1
01
Hoch hinaus
03:02
02
Ich bin bereit
03:17
03
Mehr als 1000 Worte
03:28
04
Der Horizont weist uns die Richtung
04:42
05
Unser Wille, unser Weg
03:48
06
Die Welt brennt
03:39
07
Schenkt uns Dummheit, kein Niveau
03:33
08
Wünsche, Sehnsucht und Wille
03:19
09
Wahre Werte
04:37
10
Die Gedanken sie sind frei
04:01
11
Zu hoch am Himmel
03:23
12
Nehmen und nicht geben
04:18
13
Schlauer als der Rest
03:04
CD 2
01
Gegengift Intro
02:04
02
Wir sagen danke für all die ganzen Jahre
04:01
03
Allein nach vorne
03:41
04
Die Hölle schenkte uns das Licht
03:12
05
Tritt Dir selber in den Arsch
03:17
06
Auf einen Neuanfang
03:09
07
Des Schicksals Schmied
04:38
08
Die Zeit vergeht
04:07
09
Immer nur nach vorne
03:44
10
Nicht Dein Tag
04:36
11
Altes, Neues Leben
04:13
12
Bilder und Narben, meine Memoiren
04:02
13
Weil Du mich nur verarscht hast
03:25
DVD 1
01
10 Jahre Gegengift- Die Dokumentation
90:04

Nicht Dein Tag

Ein letzter Blick ins Nichts, die Fährte verloren
Irgendwo im Nirgendwo, fast erfroren
Grenzen sind kalt, Grenzen sind da, um überwunden zu werden
Ein Bild des Sommers, wärmt dich kurz auf
Flüstert dir zu, die Zeit ist noch nicht reif zu sterben

Komm, steh auf, komm, steh auf, dein Tag ist noch nicht gekommen
Komm, steh auf, komm, steh auf, dein Leben wird dir noch nicht genommen

Dies ist noch nicht dein Tag, an dem dein Ende naht
Dies ist noch nicht dein Tag, dein Herz es schlägt, so lange es mag
Lass uns deine Augen sehen, bleib wach, fang an zu reden
Dies ist noch nicht dein Tag
An dem du von dieser Erde gehst und du wirst leben

Deine Haut wird kälter, deine Atmung wird ruhiger
Um den Tod zu entfliehen, stehst du wieder auf
Enden darf es hier nicht
Solange der Wille dich führt, werden deine Füße dich tragen
Ob du es schaffst oder nicht, keine Ahnung, aber sterben willst du noch nicht

Komm, steh auf, komm, steh auf, dein Tag ist noch nicht gekommen
Komm, steh auf, komm, steh auf, dein Leben wird dir noch nicht genommen

Jetzt ist sie da, die Zeit, hab keine Angst
Jetzt ist sie da, die Zeit, es liegt in Gottes Hand
Dies ist nur der Moment, an dem der Herr uns trennt
Dies ist nur der Moment, wir treffen uns in einer Welt, die noch keiner kennt
Wir werden uns wieder sehen, im Reich des Himmels, den auch wir begehen
Das ist unsere Welt, die manchmal weh tut, doch so ist das Leben ... unser Leben

Teile diese Seite
Frei.Wild Supporters Club e. V.