Menü ReleasesRivalen und Rebellen
Rivalen und Rebellen

RK200 // AlbumRivalen und Rebellen

16. März 2018

Rookies & Kings

42 Songs, 166:01 min.

Teile diese Seite
Tracklist anzeigen
CD 1
01
Zwischen allen Fronten
04:13
02
Ich bin nicht heilig
03:48
03
Diese Nacht will nicht meine Nacht sein
03:44
04
Auf zum Schwur
04:03
05
Weil kein Krieg für ewig ist
03:46
06
Und ich war wieder da
03:42
07
Nicht zu viel denken und einfach machen
04:05
08
Geartete Künste hatten wir schon
04:59
09
Herz schlägt Herz
04:03
10
Rivalen und Rebellen
03:45
11
Schau nach oben
03:45
12
Von der Wiege bis zur Bar
03:44
13
Unbrechbar
04:33
CD 2
01
Antiwillkommen
03:27
02
Du kriegst nicht eine Sekunde zurück
03:41
03
Es ist vorbei, es ist Geschichte
04:14
04
Wir bringen alle um
03:39
05
Für immer für ewig unendlich
04:08
06
Es geht hier um mein Leben
04:27
07
Auf ein nie wieder Wiedersehen
03:59
08
Keine Angst vor Liebe
03:58
09
In 8 Minuten um die Welt
03:48
10
Schrei auf schrei laut
04:03
11
Aus dem Film unserer Geschichte
03:50
12
Fick dich und verpiss dich
03:53
13
Wenn mein Licht erlischt
04:28
14
Verbotene Liebe, verbotener Kuss (Hidden Track)
03:53
Box Bonus
01
Hey, ich lebe noch
03:16
02
Volle Pulle in die Fresse dieser Zeit
03:21
03
Betteln vs. Batteln
03:33
04
Sie müssen es nicht wissen
03:11
05
Völkerrecht
03:34
06
Im Auftrag der Welt
02:54
LP Bonus
01
Vergangener Schmerz bricht kein gebrochenes Herz
04:31
02
Wie Asche am Boden
04:59
03
Sorgenleer
05:15
04
Gutmensch ärgere Dich nicht
03:36
05
Sternenstaub
04:27
06
Mimimuttersöhnchen
04:05
07
Miss America
03:42
08
Kein Zoll zurück
04:36
09
Macht Euch endlich alle platt
03:23

Geartete Künste hatten wir schon

Wann und wo und warum konnte es verfliegen?
Dieses Lebensgefühl aus Mut, aus Widerstand und Kraft?
Wehte und weht der Gegenwind erstmal zu heftig
Flacht das Feuer ab, verliert der Kampfgeist seine Macht

Ihr singt von Straßen und Aufstand, von Gerechtigkeit
Von Mut zur Wahrheit der rebellischen Zeit
Doch ich sehe Medien- Nutten, System- Marionetten
Einheitsbrei- Flaschen unter Punkrock- Etiketten

Alles im Gleichton
Ihr Regierungs- Kapellen
Sehe höchstens Soldaten
Keine wahren Rebellen
Wo bleiben eure Fäuste?
Eure Schreie und Fahnen?
Gegen die, die unsere Freiheit
In die Luft gejagt haben
Alles im Gleichton
Ihr Regierungs- Kapellen
Im Gleichstrom der Medien
Erstrahlen keine Helden
Wir sehen den Auftrag
In der Opposition
Denn Geartete Künste hatten wir schon

Von wegen Protest Kultur, ala` „London calling“ Operation
Roter Teppich, Vorsicht Rampenlicht, lähmen jede Revolution
Wo bleiben die echt harten Eisen, die „Sorgen des Volkes“ heißen?
An denen sich tausende Tausende, die Zähne ausbeißen
Ihr bleibt die Duckmäuser- Künstler, System- Marionetten
Die Menschen- Leben- Tanzen- Welt- Musikerdeppen

Alles im Gleichton
Ihr Regierungs- Kapellen
Sehe höchstens Soldaten
Keine wahren Rebellen
Wo bleiben eure Fäuste?
Eure Schreie und Fahnen?
Gegen die, die unsere Freiheit
In die Luft gejagt haben
Alles im Gleichton
Ihr Regierungs- Kapellen
Im Gleichstrom der Medien
Erstrahlen keine Helden
Wir sehen den Auftrag
In der Opposition
Denn Geartete Künste hatten wir schon

Anti, anti, anti, einen Scheiß wogegen seid ihr?
Anti, anti, anti, einen Scheiß hört jetzt mal her
Je suis am Arsch lasst stecken, sagt mal merkt ihr es denn nicht?
Es gibt noch mehr als rechtsaußen, den bösen Kapitalist
Es gibt Polit- Steineschmeißer, die „andere Meinungshasser“
Die Flüchtlingsmafia, die Kreuz- und Kriege- Entfacher

Teile diese Seite
Frei.Wild Supporters Club e. V.